Die Fischer-Mühle, handwerkliche Qualität seit hunderten von Jahren

Fischer Mühle Endersbach
Fischer Mühle Endersbach
Fischer Mühle Endersbach

Die Fischer-Mühle wurde im 15. Jahrhundert erbaut und ist seit fünf Generationen (seit 1872) in Familienbesitz. Sie soll einstmals zu einem Kloster gehört haben. Die Mühle ist auch heute noch täglich in Betrieb.

Hier wird fast ausschließlich Getreide aus der Region vermahlen. So stammt beispielsweise der Weizen von Erzeugern aus nächster Nähe, im Umkreis von etwa zehn Kilometern. Neben den Hauptprodukten Weizen- und Dinkelmehl in verschiedenen Ausmahlungsgraden, mahlt die Mühle Vollkornmehle und -schrote aus Weizen, Dinkel, Roggen oder Gerste – ganz traditionell auf einer Steinmühle.
Backmischungen, die das Backen einfach machen, sind heute ein fester
Bestandteil im Sortiment. Qualität und Natürlichkeit sind auch hierbei
oberstes Gebot.